Four Motors

Bioconcept-Car

News

13. Oktober 2017

Smudos Nachhaltigkeit ist in aller Munde

Am 6.10. traf sich das Who is Who der Pressewelt bei Four Motors am Nürburgring. Smudo und sein Team hatten am Vortag des 49. ADAC Barbarossapreises (8. VLN-Lauf) in die Porsche-Lounge geladen. Vor einem ausgewählten Kreis an hochkarätigen Journalisten von Pro 7, BILD am Sonntag, Stuttgarter Zeitung, Frankfurter Rundschau, Auto Motor und Sport und weiteren Medien präsentierte Teamchef Thomas von Löwis die drei Säulen der Nachhaltigkeit: das reraffinierte Motor- und Getriebeöl von Titelsponsor PURAGLOBE, den E20-Kraftstoff von CropEnergies sowie die topaktuellen Biofaser-Leichtbauteile, die in Kooperation mit Porsche und dem Fraunhofer WKI im Rahmen eines Förderprojekts des BMEL unter der Projektträgerschaft der FNR entwickelt und hergestellt wurden. Türen, Frontklappe und Heckflügel aus Biofaser-Verbünden standen zum Anschauen und Anfassen für die Journalisten bereit. Die durchweg positive Resonanz ist eine tolle Bestätigung für das Nachhaltigkeitskonzept von Four Motors.

„Rapper Smudo macht Bio-Motorsport“ bild.de, 7.10.2017

Nürburgring TV - Livestream, Youtube Kanal und Facebook, 7.10.2017

"Nachhaltigkeit und Recycle-Technologien sind Hightech." Smudo im BILD Interview, bild.de und BILD Youtube Kanal, 7.10.2017

"Schnell mal was für die Umwelt tun - Fanta-4-Sänger Smudo macht das im wahrsten Sinne des Wortes." The World News, 7.10.2017

„Rapper Smudo ist Dreifach-Trendsetter in Sachen Bio-Motorsport“ BILD am Sonntag, 8.10.2017

„Fanta-4-Frontmann Smudo fährt in eine nachhaltige Zukunft“ blick-aktuell.de, 9.10.2017

„Die gefährlichste Rennpiste der Welt … fieser Eifelregen … am Steuer sitzt Smudo. Wie blöd muss man sein, sich solch einer Gefahr auszusetzen“ stuttgarter-zeitung.de, 10.10.2017

„Grün und Motorsport – das beißt sich in der Regel. Four Motors zeigt, dass es auch anders geht. Nachhaltigkeit im Motorsport ist kein Hexenwerk.“ lsr-freun.de, 10.10.2017

"Grüne Hölle, Dauerregen und ein hoch motivierter Musiker – eine teuflische Mischung" Stuttgarter Zeitung, 12.10.2017

„Nachhaltigkeit im Motorsport rockt, ist modern und wahnsinnig aufregend.“ konstruktionspraxis.vogel.de, 12.10.2017

"Das aktuelle Racing-Modell fährt mit bewährtem und weiterentwickelten, wiederaufbereitetem Motor- und Getriebeöl und wird von einem innovativen, 20-prozentigen Ethanol-Kraftstoff angetrieben" Blick aktuell, 14.10.2017

"Es geht hier nicht um Birkenstock und gehäkelte Pullover. Immer, wenn wir ausgefallen sind, hieß es, das liegt bestimmt daran. Das war es aber in den seltensten Fällen. Im Gegenteil ... In der Motorsport-Abteilung haben immer die Traditionalisten gesessen. Und die wollten dann nicht mit dem Bio-Zeug in Verbindung gebracht werden. Jetzt stehen sie alle da, mit runter gelassener Hose. Da habe ich eine gewisse Schadenfreude." Smudo im racing news Interview, vln.de, 20.10.2017

"Bombastisch, rutschig, aber so geil" Stefanie Nerpel, aus dem The Voice of Germany "Team Fanta" über ihre Mitfahrt mit Smudo, TV und pro7.de, 26.10.2017

Infofolder

teaser

Die wichtigsten Fakten kompakt zusammen­gefasst

Im interaktiven Infofolder finden Sie alles Wissenswerte zum »grünen Vorreiter auf der Rennstrecke«.

→ im Infofolder blättern (Flash)
→ Infofolder als PDF √∂ffnen

At a glance

A short summary in english

On the following page you will find information about the »green pioneers on the racetrack«.

→ Fourmotors at a glance