Four Motors

Bioconcept-Car

News

23. August 2013

Four Motors forscht – und startete beim 6h-Rennen durch

Zwischen dem ersten und dem zweiten Saisonhighlight in der Langstrecke – dem 24h-Rennen im Mai und dem 6h-Rennen am kommenden Wochenende – absolvierte das Bioconcept-Team eine Reihe intensiver Prüfstandversuche im Rahmen einer Kraftstoffstudie. In Zusammenarbeit mit den Projektpartnern Union zur Förderung von Oel und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) und Neste Oil wurde der Einsatz des innovativen Biokraftstoffes Rmax analog der Anforderungen und Belastungen auf der Nordschleife bei KST in Bad Dürkheim unter der Leitung von Marc Bary auf dem Prüfstand simuliert und erprobt.

Das Rmax-Gemisch besteht zu etwa gleichen Teilen aus Rapsmethylester (Biodiesel) und Rapsöl-HVO (hydriertem Rapsöl). Das Besondere an Rmax ist vor allem seine DIN-Konformität: „Unser Kraftstoff übertrifft praktisch alle Parameter der Dieselnorm DIN EN 590“, so Teamchef Tom von Löwis. Beim 6h-Rennen am 24. August 2013 kommt Rmax nun erstmals im Bioconcept-Scirocco zum Renneinsatz. Der grüne Racer selbst startet zudem deutlich gewichtsoptimiert, das Technik- und Einsatz-Team um Patrick Wagner und Daniel Schellhaas (Ofterdingen) setzte seit dem 24h-Rennen zahlreiche Optimierungen um. „Nach den umfangreichen Vorarbeiten sind Team und Fahrer natürlich äußerst gespannt, wie der upgedatete Bio-Rocco performen wird“, berichtet Teamchef Tom von Löwis, der neben Daniel Schellhaas ebenfalls als Fahrer antreten wird. Komplettiert wird das Piloten-Trio von Smudo, der am Samstag um 12 Uhr den Start fahren wird. 24h-Teampilot Tim Schrick ist aus Termingründen bei diesem Lauf nicht vor Ort.

Neu-folierter Bio-Rocco auf dem Weg zum Ring

Infofolder

teaser

Die wichtigsten Fakten kompakt zusammen­gefasst

Im interaktiven Infofolder finden Sie alles Wissenswerte zum »grünen Vorreiter auf der Rennstrecke«.

→ im Infofolder blättern (Flash)
→ Infofolder als PDF √∂ffnen

At a glance

A short summary in english

On the following page you will find information about the »green pioneers on the racetrack«.

→ Fourmotors at a glance