Four Motors

Bioconcept-Car

News

15. Juni 2012

Smudo und Tom fahren in Silverstone mit

Wenn am 8. Juli der GP von England startet, gehen Smudo und Tom mit auf die Strecke: Zwar nicht als Fahrer, aber ein Foto von Ihnen wird die beiden Red Bull Racer von Sebastian Vettel und Mark Webber zieren.

Auch Bilder der beiden anderen Four Motors Fahrer Charlotte Wilking und Tim Schrick gehen mit ins Rennen. Denn Red Bull F1 ruft mit der Aktion „Faces for Charity“ zu Spenden für die Stiftung „Wings for Life“ auf. Motorsport-Fans können noch bis 17. Juni auf der Homepage der Aktion (siehe Link unten) ihr Foto hochladen und 15 Euro spenden. In Silverstone werden die Wagen von Sebastian und Mark dann jeweils mit einer Collage der rund 25.000 Fotos ins Rennen gehen. Red Bull verdoppelt die Spenden, und der gesamte Erlös geht an die „Wings für Life“-Stiftung für Rückenmarksforschung.

„Das ist eine wirklich kreative Aktion, die wir sehr gern unterstützen”, erklärt Smudo. „Und damit ist Four Motors quasi auch mal auf einem Formel1-Kurs unterwegs!“ Auf der „Faces for Charity“-Seite wird unter News die Collage der Fotos bereits zusammengestellt, und jeder Spender kann sein eigenes Bild dort finden und zum Beispiel per Facebook mit seinen Freunden teilen.

Im Renndress und der Rocco im Hintergrund: Mit diesem Foto gehen Smudo und Tom zugunsten der Aktion "Faces for Charity" auf den GP-Kurs in England

→ Aktion "Faces for Charity"

→ Stiftung für Rückenmarksforschung "Wings for Life"

Infofolder

teaser

Die wichtigsten Fakten kompakt zusammen­gefasst

Im interaktiven Infofolder finden Sie alles Wissenswerte zum »grünen Vorreiter auf der Rennstrecke«.

→ im Infofolder blättern (Flash)
→ Infofolder als PDF √∂ffnen

At a glance

A short summary in english

On the following page you will find information about the »green pioneers on the racetrack«.

→ Fourmotors at a glance